Der trockene Weißwein ist Marmelade

von Lisa Neumann

 „Ihr trockener Weißwein ist Marmelade, das können Sie unmöglich abstreiten.“

„Und ob ich das kann. Ich hole gern den Chef dazu.“

„Ja, das glaub ich Ihnen, dass Sie auch schon mal gern den Chef dazuholen.“

„Was soll das denn bitte heißen? Unterstellen Sie mir eine unmoralische Lebensweise?“

„Nun, wenn sie das Ausgeben von Marmelade für Wein normal und anständig finden, nicht. Sonst schon.“

„Na, hören Sie mal! Ich kaufe alle meine Babyfettkerzen fair gehandelt!“

„Fair für wen?“

„Die sind zertifiziert und außerdem bio, genau wie der Wein übrigens.“

„Dann möchte ich bitte zahlen, denn ich kaufe sowohl Wein als auch Marmelade ausschließlich bei multinationalen Großkonzernen. Da habe ich meine Prinzipien.“

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *