Literaturtipp 9: Daphne du Mauriers „Rebecca“

Lektüretipp von Mohini-Ann Ramachandran

Daphne du Mauriers „Rebecca“
Eine junge, schüchterne Dame aus einfachen Verhältnissen heiratet einen wohlhabenden Mann der genauso gut ihr Vater sein könnte und zieht mit ihm auf sein Anwesen, Manderley genannt. Weiterlesen

Literaturtipp 8: „Im Krebsgang“ (Günter Grass), „Durcheinandertal“ (Friedrich Dürrenmatt) und „Der Mann, der Shakespeare erfand“ (Kurt Kreiler)

Lektüretipps von Helena Alex

Ich habe eigentlich so unglaublich viele Bücher, die ich hier aufzählen kann, weil ich durch sie so stark bewegt und beeinflusst worden bin. Ich bin ein großer Fan von Büchern, die mit verschiedenen Perspektiven spielen, das macht das Ganze umso interessanter. Weiterlesen